via medis Nierenzentrum Bremerhaven-Speckenbüttel

Auf den Kämpen 14
27580 Bremerhaven
Telefon (0471) 309656-0
Telefax (0471) 804162

Nierentransplantation

Im Nierenzentrum Bremerhaven-Speckenbüttel bilden die Beratung, Versorgung und Unterstützung von Transplantations-Patienten einen wichtigen Schwerpunkt. Wenn es medizinisch sinnvoll und vom Patienten gewünscht ist, setzen wir uns sehr für die Nierentransplantation ein. Sind die Voraussetzungen erfüllt, melden wir unsere Patienten zu einer Nierentransplantation an. Wir bereiten Sie und Ihre Angehörigen zugleich intensiv auf die Übertragung vor und begleiten Sie menschlich und fachlich auf dem Weg dorthin.

Und nach erfolgreicher Organtransplantation übernehmen wir – in Kooperation mit den Transplantationszentren – die weitere Betreuung und Versorgung.

Ein zentrales Problem nach einer Nierentransplantation liegt in dem Risiko, dass das fremde Organ abgestoßen wird. Denn die Immunabwehr kann die Oberflächenstruktur der transplantierten Niere als fremd erkennen und sich gegen das transplantierte Gewebe wehren. Um die Abstoßung des Organs zu verhindern, ist eine dauerhafte und kompetent durchgeführte medikamentöse Therapie erforderlich. Wir betreuen unsere Patienten im Nierenzentrum Bremerhaven-Speckenbüttel deshalb engmaschig und intensiv.